Dienstag, 28. Juli 2009

Was denkt ihr, wieviel ich die nächsten...


Tage wohl nähen werde *lach*? Sicher nicht sehr viel...das ist ganz sicher!
Ich hatte schonmal erwähnt, das mein Bruder ein riesen Schatz ist, oder?
Vor einer Woche habe ich Twilight zum ersten Mal angeschaut, das war hauptsächlich der "erfolgreichen" Werbung von der lieben Bella zu verdanken, sie hat mich mit ihren Posts total neugierig gemacht...und nun...bin ich auch völlig begeistert von dieser Liebesgeschichte, die ist ja soooo schön für kleine Romantiker wie mich *schmelz*!
Tja, und was hat mein Bruder damit zu tun...er hat mir kurzerhand die vier Buchbände besorgt, da ich leider mit meinen Süßen nicht so oft in die Stadt komme und dann schon gar keine Zeit habe mich noch in Buchhandlungen rumzutreiben! DANKE! :-)
So jetzt aber schnell, ich kann es kaum noch erwarten!

ganz liebe Grüße Melanie

Freitag, 24. Juli 2009

Na, ging das schnell?





Aber, ich habe sie immerhin beide heute genäht, ich glaub so viel habe ich noch nie an einem Tag geschafft...hat vielleicht doch sein Gutes, wenn der liebe Mann mal aus dem Haus ist.....
Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht genau, ob man die "Schwesternshirts" überhaupt richtig erkennen kann...die Beiden haben nur Faxen gemacht, daher sind viele Bilder auch unscharf...aber egal, wir hatten unseren Spaß!!!
Wieder zwei Resteteilchen, der "kleine" Haufen schrumpft schon ziemlich, die nächsten Tage schaffe ich hoffentlich noch mehr und dann ist die Kiste vielleicht leer *lach*das reimt sich sogar.

liebe Grüße Melanie

Ich freu mich ja so!


Ich habe mir eine Ovi gekauft *freu*! Erstmal ein "preiswertes" Einsteigermodell...wobei, wenn ich mir die Bedienungsanleitung so anschaue...ist das vielleicht doch eher nichts für Einsteiger *lach*! Jetzt wäre wohl eine Woche Urlaub nicht schlecht, damit ich das auch kapiere...ansonsten muß mir halt Nadine mit Rat und Tat zur Seite stehen *winke*! Ausgerechnet jetzt ist mein Mann 2 Tage segeln gegangen...wie kann er nur...wo er doch normalerweise für solche Dinge zuständig ist!!! ;-)
Jetzt muß ich aber schnell dafür sorgen, das die Kleinen Mittagsschlaf machen...

ganz liebe Grüße Melanie

PS: Liebe Marion...bei meinem letzten Post haben wir uns wohl gerade verpaßt. Ich habe nämlich noch einen Nachtrag gemacht! Hast du dich denn nicht gewundert...das sich niemand freut, das du wieder da bist? Ich freu mich nämlich ganz doll, konnte es dir bloß nicht schreiben!!! Vielleicht bin ich ja doch nicht die einzigste...die gerade keinen Kommentar bei dir hinterlassen kann. Und eine email hast du ja auch nicht hinterlegt...
Ich habe keine Ahnung woran es liegt, denn bei Heike scheint es ja funktioniert zu haben...aber irgendwie ist dein Kommentarfeld zu klein und ich kann den Code nicht eingeben. Es wäre sooo schön, wenn du das vielleicht wieder hinbekommst! :-)

Sonntag, 19. Juli 2009

Momentan zeigen ja ganz viele von euch...




wunderschöne Urlaubsbilder...ich zeige heute Bilder aus meiner Waschküche *lach*! Ich habe ja schonmal erzählt, das ich bevor ich genäht habe auch gerne mal wie hier Mosaike gepuzzelt habe. Mein letztes Projekt ähnlicher Art ist nun dieser Spritzschutz in unserer Waschküche, diesmal aus Kieselsteinen. Diese kann man speziell für solche Vorhaben kaufen, dann ist die eine Seite glatt, die andere gerundet. Die Arbeit ist ziemlich zeitaufwändig, denn jeder Stein muß ja individuell eingepaßt werden, aber ich finde es hat sich gelohnt. Mir schwirren schon wieder so viele Vorstellungen im Kopf rum, wenn unser zweites Bad mal gerichtet wird. Wir haben eine wunderschöne alte Emaille Badewanne mit richtig tollen Löwenfüßen von meinen Schwiegereltern bekommen...die muß dann unbedingt rein und ich fände die Verbindung mit diesen Natursteinen irgendwie auch schön...na ja, bis dahin habe ich mir dann wahrscheinlich schon wieder tausend andere Möglichkeiten überlegt *g*! Apropo, hat jemand so eine alte Badewanne und weiß vielleicht wo oder bei wem man diese aufarbeiten lassen kann, also sprich eine neue Emaille Schicht auftragen lassen kann, ich bin für jeden Tip dankbar!
Denkt dran, ihr könnt noch bis heute abend an meiner Verlosung teilnehmen.

ganz liebe Grüße Melanie

PS: Liebe Heike, falls du diesen Post liest ... wie kann ich über einen ehrlich gemeinten Kommentar sauer sein, ganz gewiß nicht! Im Gegenteil, ich freue mich sehr über solche Beiträge, aus denen kann man ja nur profitieren. Aber unsere Esi gefällt uns trotzdem genauso so, wie sie ist! :-)

Mittwoch, 15. Juli 2009

Ist das nicht herrlich?




Auf unserem Sommerflieder geht es gerade wie auf einer riesen Spielwiese zu. Die unterschiedlichsten Arten von Schmetterlingen tümmeln sich dort. Leider konnte ich nur drei verschiedene Exemplare mit meiner Kamera festhalten...ich war ziemlich überrascht wie gut die Bilder doch geworden sind. Schön, oder?

ganz liebe Grüße Melanie

Montag, 13. Juli 2009

Vielleicht wollt ihr das noch gar nicht sehen?





Ich zeige sie euch trotzdem, meine allererste Herbstkombi für dieses Jahr! Das Wetter war ja die letzten Tage wirklich sehr bescheiden bei uns und daher mußte das jetzt einfach sein.
Die Kombi besteht aus einer Carina, aus einen super schönem, weichen Breitcord in einer noch schöneren Farbe...ich liebe Grün! Und einem Reste Lisa-Marie Shirt...zwei der Stoffe sind jetzt restlos aufgebraucht. Die Strumpfhose und die Stiefel müßt ihr euch halt so dazu denken, so kalt ist es nun doch wieder noch nicht *lach*! Bei der Hose habe ich wenig Tüddel, eigentlich nur rote Kontrastnähte gemacht und einen Caruso Sticki, bei dem Shirt wollte ich eigentlich auch nur den Stoffmix wirken lassen, daher ist ebenfalls nur wenig verziert. Ich würde euch eigentlich auch gerne immer die Hersteller von dem verarbeiteten Stoff nennen, aber das kann ich mir nun wirklich nicht merken...und immer die Rechnung raussuchen habe ich auch keine Lust. Wie macht ihr das, schreibt ihr euch Zettelchen zu jedem Stoff?
Vielen Dank übrigens für eure Tips bezüglich der Esi, die nächste ist gerade in Bearbeitung und ich hoffe sehr das sie diesmal paßt!

Liebe Grüße Melanie



Dienstag, 7. Juli 2009

Aus alt mach neu, oder ...





doch lieber nur gepimpt? Ist ja auch egal...auf alle Fälle habe ich mir zum ersten Mal ein Kleidungsstück vorgenommen und es etwas verschönert. Diese Jeans ist vom großen Bruder, war lang und hat leider das Inline skaten nicht ganz heil überstanden. Mein Sohn möchte aber keine abgeschnittenen Hosen "ach nee", könnte ja in der Schule blöd aussehen. Kurz Fabienne anprobiert, trotz Gr. 152 ist sie nur ein ganz wenig zu groß...ist halt so...kurz die Länge abgemessen...und angefangen. Eigentlich wollte ich ein wenig den Effekt wie bei der Ivy, ist mir aber nicht gelungen, nun ja, ich hab`den Schnitt ja auch nicht. Ich habe hinten im Kniebereich Abnäher eingearbeitet, aber in dem Fall einfach zu wenig, nehme ich an...den Saum mit Schrägband eingefaßt, statt dem ursprünglichen Label, etwas Stoff zum Ausfransen mit einem Blumensticki draufgenäht und hinten auf die Potasche noch einen kleinen Rosenaufnäher...ein paar Zierstiche, und das war`s! Und es ging wirklich fix. Dazu habe ich noch ein Antonia T-shirt genäht, das gehört zu unseren absoluten Lieblingsteilen, war auch schon zigmal in der Wäsche. Zusammen eine richtige "Rumtobekombi"!

liebe Grüße Melanie